H00 Nullnummer


In der Ausgabe vor dem Start sprechen Elisabeth und Lothar über ihren geplanten Podcast. Was muss man wissen, um zeitgenössische Musik gerne zu haben? Ein Gespräch über Klangerlebnisse, die mit Kakaobohnen verglichen werden und das Abzweigen vom gewohnten Pfad der Instrumentalkunst.

Link: Klangforum Wien, Manuela Kerer, oscillare

a.b.c.psssst.neue-musik?

Was muss man wissen, um zeitgenössische Musik gern zu haben? Mit Schwung erzählen wir in Episode eins Vom Fliegen und von Flugversuchen. Wie die Katze in den Schnee kam, ist auch uns ein Rätsel. Wie das Kinderlied im Reich der zeitgenössischen Musik bearbeitet werden kann, und was man da beim Hören spürt, das klären wir in Episode zwei. Von leisen Spuren und Lautmalerei. Leise Töne dann – und über individuelle Schmerzgrenzen reden wir in Episode fünf. Sportliches mit Kraft und Ausdauer? Gerne. Episode 22. Stay tuned. In Episode 50 geht’s um’s Schluss machen. Das wird nämlich die letzte sein, wenn alles so gut läuft, wie jetzt geplant. Also: Wir haben unsre Mikros gerichtet, Elisabeth in Ulm, und Lothar in Wien, wir feilen Krallen und Konzept.